Lights in the Darkness

Ein Harry Potter Forum für jeden, egal ob gut oder böse. Taucht ein in die zauberhafte Welt von Harry Potter !
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin

Teilen
 

 A boys's night out - Hogshead

Nach unten 
AutorNachricht
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 12:56 pm

Draco und Nathan hatten sich aus dem Jungen-Schlafsaal und natürlich auch aus dem Slytherin-Gemeinschaftsraum geschlichen. Sie wussten von einem der Geheimgänge, die aus dem Schloss hinaus führten, und so nutzten sie diesen, um nach Hogsmeade zu kommen.
Sie hatten unheimliches Glück nicht erwischt worden zu sein und so begaben sie sich noch etwas besser gelaunt in den kleinen, etwas zwielichtigen Pub, in dem nur wenige Menschen saßen. Der Wirt kannte die beiden Jungs bereits und wusste, dass er ein gutes Trinkgeld erhalten würde, denn er ihnen ihre Wünsche gewährte. Ja, sie durften, rein rechtlich gesehen, keinen Alkohol trinken, doch Aberforth sagte kein Wort dazu.
Draco zog seinen Mantel aus und warf ihn über einen Stuhl, bevor er sich setzte. Ja, endlich mal ein Männerabend! Das konnte ja nur spaßig werden.
"Bring uns eine Flasche Feuerwhisky!", forderte er den Gastwirt auf und lehnte sich gelassen zurück.
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Nathan Monroe
Slytherin
Nathan Monroe

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 39
Ort : Hogwarts / London - Mayfair

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 1:11 pm

Oh endlich mal wieder ein Männerabend! Wurde auch mal wieder Zeit. Und was zu trinken, schliesslich war der Schulalltag anstrengend. Nathan setzte sich gegenüber von Malfoy und lehnte sich bequem zurück. Der Wirt könnte auch ruhig einen schritt zulegen. Sie sassen hier bestimmt schon zwei Minuten bis der er endlich mit der Flasche und zwei Gläsern angeschlurft kam. Okay er hielt aber lieber den Mund und nickte zum dank. Mit ihm war nicht immer gut Kirschen essen. Nathan nahm die Flasche und schenkte Draco und sich grosszuügig ein.
"Das war längst mal wieder fällig." sagte er fröhlich und hielt sein Glas zum anstossen hin.
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 1:17 pm

Draco warf Aberforth einen Blick zu und nickte ihm kurz zu, bevor er Nathan beobachtete, wie die beiden Gläser fast bis zum Rand eingoss. Er zog leicht eine Braue hoch, sagte aber nichts weiter. Ob sie nun ein vollen Glas nach und nach leerten oder sich immer wieder nach schütteten, war ja auch egal.
Er nahm sein Glas und betrachtete einen Moment fast sehnsüchtig das rot-braune Getränk. Er war wirklich schon wieder viel zu lang her, dass sie so etwas getan hatten.
Er hob den Whisky noch etwas höher.
"Auf einen langen und ausschweifenden Abend", sagte er zu Nathan und blickte sich kurz um.
Viel los war hier wirklich nicht. Alles alte Leute.
"Obwohl das mit dem auschweifen wohl ein unerfüllter Wunsch bleiben wird."
Dabei nickte er zu einem alten Zauberer, der dachach aussah, als würde er entweder jeden Moment umkippen oder sich vollkotzen.
Ein paar Frauen fehlten hier!
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Nathan Monroe
Slytherin
Nathan Monroe

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 39
Ort : Hogwarts / London - Mayfair

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 1:31 pm

Nathan blickte in zum alten Zauberer der nicht mehr so frisch aussah. Egal, solange er nicht auf uhn rauf fiel. Er stiess mit Malfoy an und genoss den kühlen Schluck. Ach warum konnte das nicht jeden Abend so sein?
"Immer positiv denken" sagte er mit einem Grinsen und nippte an seinem Glas.
Gerade als er sein Glas abstellte und seine Zigareten aus der Jackentasche holte öffnete sich wieder die Tür und eine ihm bekannte Frau betrat den Laden. Err sah wieder zu Malfoy hinüber.
"Hat man denn nie seine Ruhe?" fragtever ihn leicht genervt.
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 1:36 pm

Draco genoss den ersten Schluck Whisky und schloss für einen Moment die Augen. Was tat das gut!
Er wollte sich gern noch weiter mit sich und seinem geliebten Schnaps beschäftigen, als Nathan ihn auf etwas aufmerksam machte. Er folgte seinem Blick zur Tür und stieß dann ein tiefes Seufzen aus.
"Das darf nicht wahr sein!", murmelte er ebenso genervt wie Nathan, versuchte aber eiligst ein freundlicheres Gesicht aufzusetzen.
Wenn man Pansy nur gut genug behandelte, fraß sie einem - zumindest Draco - aus der Hand. Und so würden sie vermutlich einer langen Diskussion aus dem Weg gehen.
"Pansy", sagte er leicht lächelnd, als sie die beiden Jungs entdeckt hatte und zu ihrem Tisch kam.
Was treibst du denn um diese Uhrzeit hier?"
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Pansy Parkinson
Slytherin
Pansy Parkinson

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 1:51 pm

Pansy kam fast in den Laden gestürmt. Sie war den beiden Jungs gefolgt, da sie bestimmt wieder einmal nichts gutes im Schilde führten... und damit hatte sie offensichtlich recht. Sie blickte zu dem Tisch der beiden hinüber und hörte auch schon Dracos Stimme. Dabei wurden ihre Knie fast schon wieder weich. Aber nein, sie durfte sich jetzt nicht beirren lassen. Mit schnellen Schritten kam sie an ihrem Tisch zum halt.
"Wist ihr überhaupt was ihr für einen ärger bekommt, wenn man euch erwischt?" frate sie in einem stengen Ton und blickte von einem zum anderen.
"Halo Draco." fügte sie noch mit einem kleinen lächeln an.
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyMi Jul 13, 2011 2:00 pm

[ooc: Serena sagt, sie kommt heute doch nicht mehr und ich werd mich mal in die Falle hauen. NAcht, ihr Beiden! Holen wir aber auf jeden Fall nach!]


Anstatt einer Antwort, bekam Draco, zusammen mit Nathan, eine kleine Gardinenpredigt. Er warf seinem Saufkumpanen einen kleinen fast schmunzelnden Blick zu und sah dann zu Pansy auf, die sich vor dem Tisch aufbaute.
"Solange wir uns nicht erwischen lassen und uns niemand verrät...", entgegnete er ihr und legte lächelnd den Kopf schief.
Natürlich wusste er, dass Pansy etwas für ihn übrig hatte. Und das konnte man doch auch ganz gut ausnutzen.
"Jetzt komm! Setz dich und trink etwas mit uns!"
Er winkte den Wirt zu ihrem Tisch.
"Ein Goldlackwasser für das hübsche, junge Fräulein hier!", rief er hinüber und zwinkerte Pansy dabei zu.
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Pansy Parkinson
Slytherin
Pansy Parkinson

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 12:51 pm

Seufzend sah Pansy die beiden und nahm dann auf dem Stuhl neben Draco platz. Natürlich schmolz sie fast dahin, als er so nett für sie bestellte. Und auch noch ein zwinkern.... huiiiiiii.. Kurz darauf kam ihr Getränk und sie nahm das Glas und hielt es zum anstossen den beiden Jungs entgegen. Warum musste Nate eigentlich auch hier sein? Alleine mit Draco wäre das hier perfekt gewesen.
Auf ein erfolgreiches Schuljahr. sagte sie fröhlich.
Habt ihr eure Hausaufgaben in Zaubertränke schon erledigt? fragte sie mit leichter strenge. Sie wusste genau, das die beiden das gerne mal schleifen liessen.
Nach oben Nach unten
Nathan Monroe
Slytherin
Nathan Monroe

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 39
Ort : Hogwarts / London - Mayfair

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 1:05 pm

Ach Pansy war schon teilweise ein nerviges Geschöpf. Niedlich, aber nervig. Wie gut das Malfoy ein Händchen für sie hatte. Er grinste Malfoy zu, als er die Herzchen in Pansys Augen sah, als er für sie bestellte. Erstmal holte er eine Zigarette aus seinem Päckchen, zündete sie an und bot Malfoy ebenfalls eine an. Ebenfalls erhob er sein Glas alls Pansy anstossen wollte und knallte "versehntlich" etwas fester zusammen, als er ihren Trinkspruch hörte.
"Oh man Pansy." sagte er leicht genervt.
Danach verschluckte er sich fast, als sie auch noch mit den Hausaufgaben anfing.
"Parkinsoooooon! Wir sind aus derSchule verschwunden, um nicht von Hausaufgaben zu sprechen!"
Leicht genervt zog eran seiner Kippe.
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 1:21 pm

Draco grinste selbstgefällig, als Pansy sich dann doch ohne Widerrede neben ihm niederließ. Er wischte es sich allerdings bald wieder aus dem Gesicht, damit es ihr nicht auffiel.
Er zog sich die dargebotene Zigarette aus Nathans Schachtel und kramte in seiner Hosentasche nach seinem Feuerzeug. Nachdem er sich die Zigarette angezündet hatte, hob auch er sein Glas.
Augen rollend stieß er dann mit den Beiden an und ging kurz darauf in Deckung, als Nathan sich verschluckte.
Er legte Pansy kurz eine Hand auf das Knie, damit sie nicht anfing mit Nathan zu streiten.
"Streng doch dein hübsches Köpfchen nicht zu sehr an, Liebes", sagte er beinahe sanft und schenkte ihr ein kleines Lächeln.
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Pansy Parkinson
Slytherin
Pansy Parkinson

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 1:44 pm

Pansy wollte schon wieder Einspruch herheben, aber sie kam wieder nicht dazu. Eher gesagt sie hatte es vergessen spätestens nachdem sie Dracos Hand auf ihrem Knie spührte. Vorsichtig legte sie unauffällig ihre Hand auf seine und drehte etwas geistes abwesend mit der freien ihr Glas auf dem Tisch im Kreis. Dass das Ganze eine halbe Beleidigung war, fiel ihr gar nicht weiter auf. Ach sie konnte Draco einfach nicht böse sein. Verträumt sah sie Draco an und lauschte seinen Worten... auch wenn er nichts sagte. Schliesslich war er hübsch genug, um ihn auch nur anzusehen.
Nach oben Nach unten
Serena Rosier
Slytherin
Serena Rosier

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 1:54 pm

Serena hatte sich im Gemeinschaftsraum mit dem jungen Nott herumgetrieben und daher gesehen, wie sich ein ziemlich markanter blonder Haarschopf herausgeschlichen hatte. Es überraschte sie auch nicht, dass Pansy ihm und Nathan kurz darauf gefolgt war. Sie beendete noch ihr Treffen mit Nott - auch wenn sie die Lust verloren hatte - und folgte ihrerseits nun Pansy. Dieser Nathan war dann doch interessanter als Theodore, auch wenn er ein guter Küsser war.
Sie begaben sich allesamt, wie zu erwarten, nach Hogsmeade und in den Eberkopf. Zumindest vermutete Serena das. Sie hatte Pansy aus den Augen verloren.
Verstohlen eulte Serena in eines der milchiges, schmierigen Fenster des Pubs und erneut erkannte sie helle, blonde Haare. Ha! Da waren sie!
Serena zog sich ihre Kapuze weit ins Gesicht und betrat die Kneipe. Sie wollte sich erst einmal ansehen, was sie so trieben und vielleicht auch worüber sie redeten, bis sie sich entscheiden würde, ob sie sich zu ihnen gesellte oder sich wieder auf den Heimweg machte.
Sie bestellte sich leise einen Elfenwein beim Wirt am Tresen und setzte sich dann mit dem Rücken hinter Nathan, um weiterhin unentdeckt zu bleiben.
Nach oben Nach unten
Nathan Monroe
Slytherin
Nathan Monroe

Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 28.05.11
Alter : 39
Ort : Hogwarts / London - Mayfair

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 2:23 pm

Nathan grinste nur über Pansy. Wie konnte man nur so vernarrt sein? Aber er musste zugeben, diesen kleinen Tintenfisch wollte er nicht umbedingt am Haken hängen haben. Rauchend und trinkend sass er da und blickte kurz zur Tür als diese sich öffnete. Kannte er die Hexe? Er glaubte nicht. Man konnte sie auch nicht wirklich erkennen, da sie ihre Kaputze tief ins Gesicht gezogen. Wahrscheinlich wollte sie eine grosse Nase verbergen, oder ihre Drachenpockennarben.
Wisst ihr schon, was ihr in den Ferien machen werdet?
Nach oben Nach unten
Draco Malfoy
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 23.05.11
Alter : 39
Ort : Wiltshire, Malfoy Manor

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 2:45 pm

Als Draco seine Hand wegziehen wollte, stieß er auf einen Widerstand. Und zwar Pansys Hand. Ähhh... loslassen? Er zog noch einmal daran, aber keine Chance. Schön, was auch immer. Eine Hand hatte er ja noch mit der konnte man noch immer rauchen und trinken.
Die Tür des Pubs öffnete sich und Draco hob den Kopf. Aber es trat lediglich eine vermummte Gestalt ein, die sich an den Tresen zu Aberforth stellte. Wäre es ein Lehrer, würde der sich wohl nicht die Zeit lassen die 'Kinder' erst zu beschatten und gleich auf sie losstürmen. Also hatten sie wohl nichts zu befürchten.
"Ich weiß es noch nicht", antwortete Draco auf die Frage, was sie in den Ferien tun wollten.
"Meine Eltern wollen nach Italien oder so, aber ich denke, ich kann mich diesmal heraus reden. Es wäre traumhaft das Haus für mich allein zu haben."
Draco machte erneut den Versuch seine Hand frei zu bekommen.
Nach oben Nach unten
http://something-wicked.pureforum.net/
Pansy Parkinson
Slytherin
Pansy Parkinson

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 01.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 3:05 pm

Leicht verträumt sass Pansy immer noch da. Sie hat Dracos Hand ergattert und damit war sie schon fast im Himmel. Sie hörte den beiden nur mit einem halben Ohr zu, was sich aber schlagartig änderte, als sie hörte, das er im Sommer vielleicht alleine war.
Dann könnten wir vielleicht zusammen etwas unternehmen. sagte sie begeistert.
Wenn du die ganze Zeit alleine bist, wird dir bestimmt langweilig.
Natürlich dachte sie dabei nur an sein wohl. Er würde sonst noch vereinsamen.
Meine Eltern fahren dieses Jahr nicht weg.
Glücklich knautschte sie dabei ein wenig seine Hand und nippte an ihrem Glas. Hui sie sollte vorsichtig damit sein. Pansy trank nur selten und vertrag nicht viel.
Nach oben Nach unten
Serena Rosier
Slytherin
Serena Rosier

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 04.06.11

A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead EmptyDo Jul 14, 2011 3:11 pm

Serena nahm einen Schluck aus ihrem Glas und hörte ein wenig zu. Draco war vielleicht über die Ferien allein? Super! Das schrie nach einer Feier! Malfoy Manor war ja groß genug. Oh ja, das hörte sich wirklich toll an. Args! Was machte sie denn hier? sie klang ja schon fast wie Pansy. Zumindest in ihrem Kopf.
Serena lehnte sich auf ihrem Stuhl etwas zurück, um gut hören zu können, was Nathan dazu zu sagen hatte. Der durfte ja dann auch nicht fehlen.
Der alte Wirt stiefelte an ihr vorbei und grinste dabei dämlich. Sie warf ihm einen 'Mach dich vom Acker'-Blick zu und beschäftigte sich wieder mit ihrem Wein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




A boys's night out - Hogshead Empty
BeitragThema: Re: A boys's night out - Hogshead   A boys's night out - Hogshead Empty

Nach oben Nach unten
 
A boys's night out - Hogshead
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lights in the Darkness :: Hogsmead :: Der Eberkopf-
Gehe zu: