Lights in the Darkness

Ein Harry Potter Forum für jeden, egal ob gut oder böse. Taucht ein in die zauberhafte Welt von Harry Potter !
 
StartseiteSuchenAnmeldenLogin

Teilen
 

 auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See

Nach unten 
AutorNachricht
Harry Potter
Moderator/Gryffindor
Harry Potter

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 27
Ort : Hogwarts

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyDi Jul 05, 2011 6:51 am

Harry war auf dem Weg zum See mit Hermine. Nach ein paar Metern traf er Leyla Smith.
Hi Leyla. Was machst du hier so alleine? Hast du Ginny gesehen? Ich wollte auch malmit ihr sprechen.
Harry sprach mit ruhigen Worten und schaute sie dabei an. Nach einiger zeit sah er Hermine an. Er wusste jetzt nicht so ganz genau, was hier vor sich geht im moment. Irgendetwas ist faul. Sehr faul sogar, und das spürte Harry etwas. Darauf fuhr ihm ein kleines Stechen in die Narbe. Au. Meine Narbe. Muss das jetzt sein? Ahha dieser Schmerz. Harry konnte es echt kaum aushalten und ließ seine Tasche fallen, um beide Hände frei zu haben.
Nach oben Nach unten
http://harryjamespotter4ever.jimdo.com/
Leyla Smith
Gryffindor/Animagus
Leyla Smith

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 01.05.11

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyDi Jul 05, 2011 6:59 am

Leyla saß alleine auf der Wiese, weil sie gerade keine Lust auf nichts hatte. Sie wollte einfach dasitzen und in die Luft starren. Auf einmal tauchte Harry Potter auf und sie erhob sich, damit sie mit ihm reden konnte. "Hallo, Harry. Tut mir leid, ich habe sie nicht gesehen, ist irgentwas Bestimmtes?"
Leyla blickte Harry überrascht an, als seine Narbe anfing wehzutun. Normalerweise passierte das doch nur, wenn irgentwas nicht stimmte? , dachte sie. Ein wenig ängstlich blickte sie sich um, um zu sehen ob alles in Ordnung war."Ist alles okay Harry?" Natürlich war nichts okay, aber irgentwas musste sie ja sagen, vielleicht konnte sie helfen.
Nach oben Nach unten
Harry Potter
Moderator/Gryffindor
Harry Potter

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 27
Ort : Hogwarts

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyMi Jul 06, 2011 2:12 am

Nichts. nichts. Ist alles ok. Schade, dass du nicht weiß wo sie ist. Naja vielleicht treffe ich sie ja noch. Sag mal hast du eigentlich Hausaufgaben auf. Ich wollte noch etwas besprechen wegen der DA. Vorrausgesetzt du möchtest noch mit machen. Cho ist gegangen, weil sie uns verratten hat.
Harry faste sich kurz an die narbe und drückte sie etwas, um das Stechen zu unterdrücken. Als er das getan hatte, hob er seine Schultasche wieder auf. Schließlich wollte er mit hermine weiter gehen und sich unter die große Eiche am See niederlassen, um etwas zu besprechen. Mit Ginny würde er wahrscheinlich schon bald sprechen können.
Nach oben Nach unten
http://harryjamespotter4ever.jimdo.com/
Leyla Smith
Gryffindor/Animagus
Leyla Smith

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 01.05.11

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyMi Jul 06, 2011 4:21 am

"Wirklich? Ist wirklich alles in Ordnung?" , trotzdem war Leyla ein wenig mulmig zumute. "Nein, ich habe keine Hausaufgaben auf. Natürlich möchte ich noch bei der DA mitmachen! Cho?! Cho hat uns verraten?!" , das hatte Leyla Cho nicht zugetraut. Sie war ein sehr nettes Mädchen. Aber vielleicht wurde sie gezwungen etwas zu sagen? Diesen Gedanken konnte sie sich nicht aus dem Kopf schlagen.
Nach oben Nach unten
Harry Potter
Moderator/Gryffindor
Harry Potter

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 27
Ort : Hogwarts

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyMi Jul 06, 2011 4:33 am

Ja es geht wieder glaub mir. Nun Hermine kennt das schon. Naja wie gesagt, Cho ist nicht mehr dabei. Und ich brauche noch eine oder einen der mitmachen möchte. Dann sind wir wieder vollzählig. Harry wusste das Leyla Cho kannte, aber er wollte nix mehr mit ihr zu tun haben. Sie weinte ihm immer wieder vor, das sie daran Schuld sei wegen Ched´s Tod. Nun nach einiger zeit konnte Harry ihre Sehnsucht nicht mehr ertragen.
Nun wie du weißt weint Cho immer noch wegn dem Tod von Ched. Naja ich will halt keine Schwachen Leute in der DA haben verstehst du. Und ich möchte auch keiner Verrätter dort haben. Ich dachte immer sie verätt uns nicht, aber da habe ich mich wohl getäuscht. Nun ok du bist dabei. Wenn du genaure Daten möchtest, frag Hermine oder Ginny. Hier hast du eine falsche Gallione. Die darfst du nie verliehren verstehst du. NIE. Sie ist sehr wichtig für uns.
Harry dachte auch noch etwas nach. Und ihm fiehl auf, dass Draco Malfoy kaum da war. Aber das störte ihn nicht das geringste.
Nach oben Nach unten
http://harryjamespotter4ever.jimdo.com/
Leyla Smith
Gryffindor/Animagus
Leyla Smith

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 01.05.11

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyMi Jul 06, 2011 4:41 am

Dann ist ja gut. Ja, ich würde auf jeden Fall mitmachen, wenn ihr mich gebrauchen könnt.. Leyla blickte ihn erwartungsvoll an, aber sie wusste, dass sie dabei sein würde, da es nicht sehr viele gab, die sich dafür bereit erklärten.
Ja, ich verstehe. Weißt du auch warum sie uns veraten hat? Ich meine, es könnte doch sein, dass sie gezwungen wurde zu reden? Und da sie wegen Ched immoment sowieso so schwach ist? Leyla lächelte zufrieden, als Harry ihr mitteilte, sie sei dabei. Sie nahm die Gallione entgegen und sagte: Ich verliere sie NIE, ich verspreche, dass ich drauf aufpassen werde. Sie umschloss die Gallione fest mit ihrer Hand.
Nach oben Nach unten
Harry Potter
Moderator/Gryffindor
Harry Potter

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 20.06.11
Alter : 27
Ort : Hogwarts

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyDo Jul 07, 2011 7:17 am

Harry lechelte etwas, als Leyla die Gallione in ihre Hand nahm und versprech, dass sie diese nie weglegen würde.
Nun ich denke nicht das sie gezwunden wurde zu reden. Sie hat einfach nicht den nerv dazu in der DA mitzumachen. Hermine hat sie mal beobachtet und naja, sie macht alles total falsch und vergiss einiges was ich zeige oder sagte. Egal wenn sie mich sieht oder auch nicht. Sie versteht es einfach nicht, dass man dies so machen soll oder muss. Wegen diesem Vorfall bin ich dann zu Dumbledore und habe ihm das gesagt, und er sagte mir ich sollte so schnell es geht Ersatz suchen, damit wir weiter machen können. Und da bist du mir durch den Kopf gegangen. Du bist gut mit deinem Zauberstarb und kannst dir alles gut merken.
Das sie im mom Stress hat soll nicht meine Sorge sein. Ok sie tut mir leid, aber mich da noch mit reinzuziehen. Nee dazu bin ich nicht geboren worden. Ich habe selbst auch Probleme und muss diese alleine lösen. Ok Hermine und Ron wollen es immer aus eigener Erfahrung wissen, aber ansonsten bin ich immer mit meinen Problemen alleine. Wenn sie dich fragt, warum sie nicht mehr dabei ist, sag ihr bitte das ich es einfach nicht möchte und das es mir leid tut, dass sie im mom Stress hat.
Naja ich denke den Rest bekommst du hin.


Nach dem Harry dies gesagt hatte, dachte er noch etwas nach, ob er was vergessen habe. Aber es schien alles gesagt worden zu sein. Er sah Hermine an und sie nickte ihm zu, das er als Ja verstand. Und Harry dreht sich wieder zu Leyla.

Also ich sage dir jetzt lieber die nächste Stunde, weil du ja neu bist. Nun die nächste Stunde ist übermorgen um 18.00 Uhr. Alle Schüler der 6. Klasse haben ja von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr frei. Und das ist die perfeckte Gelegenheit noch ein bisschen zu lernen.
Nach oben Nach unten
http://harryjamespotter4ever.jimdo.com/
Leyla Smith
Gryffindor/Animagus
Leyla Smith

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 01.05.11

auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See EmptyDo Jul 07, 2011 11:53 pm

Leyla hörte aufmerksam zu und wartete bis Harry zuende geredet hatte. So wie das klingt, scheint es wirklich so, als ob sie ziemlich schwach ist. Naja, wenn sie nicht zuhört und nichts versteht, dann kann sie wohl kaum an der DA teilnehmen, denke ich mal. Die Rothaarige machte eine kurze Redepause. Sie fühlte sich geschmeichelt, als Harry sagte, dass sie ihm sofort durch den Kopf gegangen sei und lächelte ihn an. Ich werde mein Bestes geben, das verspreche ich!
Ja, das kann ich verstehen, ist ja auch nicht dein Problem, aber sie braucht glaube ich jemanden der sie unterstützt und ihr Kraft gibt. Alles klar, wenn sie fragt sage ich ihr das genau so.

Leyla nickte ihm zu. Okay, ich werde da sein, versprach sie mit einem entschlossenen Blick. Sie wollte ihr Bestes geben und das würde sie auch tun.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty
BeitragThema: Re: auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See   auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See Empty

Nach oben Nach unten
 
auf der Wiese zwischen dem Quidditchfeld und dem See
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lights in the Darkness :: Hogwarts :: Die Länderein :: Eine Wiese-
Gehe zu: